Lernen und Vernetzen: Socialbar Bonn

Als Bonner Blogger versuche ich natürlich immer, mich mit anderen Bloggern und anderen Nutzern der digitalen Welt zu vernetzen. Eine Veranstaltung, die dafür perfekt ist, habe ich leider sehr spät entdeckt. Mir kam es fast so vor, als müsse man seine Social Media Skills unter Beweis stellen, indem man die Veranstaltung erstmal im Netz findet. […]

Talkreihe zur digitalen Gesellschaft: Follow Me

Hallo liebe Leser! Wenn ihr das hier lest, weil ihr entweder gegoogelt oder sogar meinen Blog abonniert habt, habt ihr schon bewiesen, dass ihr das Internet nutzen könnt. Allerdings hängt am Internet ja noch viel mehr als die schöne Welt der Blogs. Leider sind nicht alle Menschen freundlich gesinnt in diesem Internet und Datenschutz wird […]

Skandinavische Filmtage 2014

Eine meiner liebsten kulturellen Einrichtungen in Bonn sind die Skandinavischen Filmtage. Das liegt sicher auch an meinem Studium, denn die Filmtage sind eng mit der Skandinavischen Abteilung des Germanistischen Instituts der Universität verbunden. Außerdem mag ich die skandinavische Art von Filmen, die sich oft durch trockenen Humor und intensive oft aber auch stille Momente auszeichnen. […]

Kultur statt Leerstand: Alter Schlachthof

Frohe Ostern ihr Lieben! Ich verbringe die Feiertage nicht in Bonn, habe aber vor kurzem eine Nachricht gelesen, die ih als kleines Ostergeschenk mit euch teilen wollte. Schon vor einiger Zeit hatte ich über bonnbunt und deren Überlegungen zum Leerstand in Bonn geschrieben. Seitdem beschäftigt mich dieses Thema immer mal wieder und gerade für den […]

Kirschblüten und Altstadtflohmarkt

Nachdem schon gefühlt jeder Bonner Blogger mindestens ein Bild oder auch einen ganzen Beitrag zum Thema Kirschblüten veröffentlicht hat (ganz groß: das Storify von Karin dazu), mache ich jetzt mal ein Geständnis: Ich habe die Kirschbäume dieses Jahr nicht in voller Blüte gesehen. So, jetzt ist es raus. Ich bin nicht in die Altstadt gepilgert […]

Mittagessen in der Weberstraße: Magd und Knecht

Kennt ihr diese Läden, die beim Vorbeilaufen so gut aussehen, dass man sie unbedingt mal ausprobieren will, aber dann doch nie so den richtigen Zeitpunkt findet? So ging es mir mit Magd und Knecht in der Weberstraße. Es liegt direkt um die Ecke von dem Büro, in dem ich arbeite. Also laufe ich dort jedes […]

Mittagessen in der Bistronomie: ENTE

Schon letzten Monat habe ich dank Karin einen Ort für ein das perfekte Mittagspausen-Essen gefunden. Jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, euch auch davon zu berichten. Die ENTE nennt sich selbst Bistronomie- Mit Bistro verbinde ich eigentlich ein süßes kleines Restaurant, vielleicht im französischen Stil. Allerdings ist das eigentlich gar nicht, was einen dort erwartet. […]