Architektur neu betrachtet: Baukultur Bonn

Baukultur Bonn

In Bonn gibt es eine Menge Gebäude, manche mehr, manche weniger schön. Und eigentlich schauen wir uns keines mehr so richtig an, dabei stehen hinter den meisten Bauten interessante Geschichten. Um die Bonner Architektur verständlicher zu machen und unser „Architektur-Schönheitsideal“ auf ein neues Niveau zu bringen, hat sich am Kunsthistorischen Institut der Uni Bonn die Werstatt Baulkultur Bonn gegründet.

Die „Werkstättler“ zeigen jeden Samstag ab 13 Uhr vor Ort ein Gebäude, eine Straße oder auch U-Bahn-Haltestellen aus einer neuen Perspektive. Das aktuelle Programm gibt es hier als PDF, unter anderem mit dem Bonner Schloss, dem ehemaligen Straßenbahndepot und der Oper. Die Führungen sind kostenfrei.

Alle aktuellen Informationen gibts auch bei Facebook.

Advertisements

2 Gedanken zu „Architektur neu betrachtet: Baukultur Bonn

  1. Pingback: Der Werkstatt Baukultur Adventskalender | Besonders Bonn

  2. Pingback: 100 Einträge auf Besonders Bonn: Ein Rückblick | Besonders Bonn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: