Rasmus Schumacher

Bei The Market habe ich Rasmus zum ersten Mal gehört und war hin und weg von dieser Stimme. Gestern habe ich ihn zufällig in der Fußgängerzone in Bonn wiedergesehen und habe wieder festgestellt: Dieser Mann kann was.

Bald (im Februar, wie er mir versicherte) erscheint endlich sein Album „incessant on its way“. Auf seiner Homepage kann man es schon vorbestellen, ich werde es mir wohl kaufen, wenn es fertig ist.

Zu Hören gibt es im Moment nur ein paar Videos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: